Seite wählen
Kurs Status
Nicht eingeschrieben
Preis (Bitte immer „1“ eintragen)
1
Kurs Login

 

Für wen eignet sich dieser Kurs?

  • Zielgruppe sind Verpacker von Gefahrgütern in begrenzten Mengen (LQ).
  • Verkehrsträger Straße, Schiene, Binnenschiff, See

 

Was lernen Sie hier?

  • Verpacken von begrenzten Mengen
  • Bezetteln von begrenzten Mengen
  • Dokumentations- und Hinweispflichten
  • Zusatz-Lektion: Wo steht eigentlich, wie groß Innen- und Außenverpackung sein dürfen?

 

Was ist das Hauptziel des Lehrgangs?

  • Kommen Sie sicher und bußgeldfrei an Ihr Ziel!

Kursteilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses ein Teilnahmezertifikat. Das Zertifikat dient als Nachweis der Schulung gemäß 1.3 i.V.m. 8.2.3 ADR für den Verpacker und seinen Arbeitgeber. Die Gültigkeit ist nicht begrenzt. Um den gesetzlichen Anforderungen rechtssicher zu genügen, sollte der Kurs jedoch jährlich verlängert werden.

 

Wie funktioniert dieser Kurs?

Kern dieses virtuellen Lehrgangs ist das Verstehen der Vorschriften und Vorgaben, nicht ihr Auswendig lernen. Deshalb sind die einzelnen Lernschritte in recht kleine Häppchen aufgeteilt. Wer mag, kann den gesamten Kurs in ca. einer Stunde absolvieren. Wer es nicht so schnell mag, kann jede Lerneinheit einzeln sacken lassen – nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen! Es gibt keine zeitliche Begrenzung für Sie; den  Abschlusstest können Sie mehrfach wiederholen. Methodisch finden Sie Einheiten zum Lesen, Grafiken, Audiodateien und kurze Videos.

 

Angebot und Preise

Unsere Kursangebote richten sich ausschließlich an Unternehmens-Kunden und nicht an Privatpersonen. Daher sind alle Preise rein netto ausgewiesen. Die jeweils nach Landesrecht gültige Umsatzsteuer wird im Zuge des Bezahlvorganges berechnet und in der Rechnung ausgewiesen.

Sie haben ein paar mehr Mitarbeiter, die geschult werden sollen? Fragen Sie uns nach einem Paketpreis unter campus@gefahrgutberater.de. Wir machen Ihnen gern ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können.

 

€19,00 – In den Warenkorb